Blitzlicht 08.2017

Das aktuelle Blitzlicht von der DATEV eG. Im Mandantenbrief Blitzlicht Steuern Recht Wirtschaft erfahren Sie monatlich alle wichtigen Neuerungen im Steuerrecht. Sie können die PDF Datei runterladen.

In der Aussagen 08.2017 erhalten Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Einkommensteuer

    • Häusliches Arbeitszimmer eines
      Selbstständigen mit eingeschränktem
      betrieblichem Arbeitsplatz
      kann steuerlich abzugsfähig sein
    • Keine Absetzung für Abnutzung
      auf die Anschaffungskosten einer
      Vertragsarztzulassung
  • Unternehmer/Unternehmen

    • Kassenführungsmängel bei
      PC-Kassensystemen
    • Pauschale Einkommensteuer für
      Geschenke an Geschäftsfreunde
      ist nicht abziehbar
    • Übersetzungstätigkeit kann
      durch Zukauf von Fremdübersetzungen
      gewerblich
      werden
    • Beschränkung des Verlustabzugs
      bei Kapitalgesellschaften ist verfassungswidrig
  • Lohnsteuer

    • Im eigenwirtschaftlichen Interesse
      eines Reiseveranstalters gewährter
      Rabatt an Reisebüroangestellten
      ist kein Arbeitslohn
  • Umsatzsteuer

    • Wann sind Unterrichtsleistungen
      selbstständiger Lehrer umsatzsteuerfrei?
  • Mieter/Vermieter

    • Aufteilung vorab entstandener
      Werbungskosten bei verbilligter
      Vermietung
  • Arbeitsrecht

    • Strenge Anforderungen an die
      Schriftform bei Befristung von
      Arbeitsverträgen

Sie haben Fragen, oder wünschen weiterführende Informationen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Vorheriger Beitrag
Blitzlicht 07.2017
Nächster Beitrag
Blitzlicht 09.2017

Related Posts

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die Ihren Suchkriterien entsprechen.