Blitzlicht 05.2017

Das aktuelle Blitzlicht von der DATEV eG. Im Mandantenbrief Blitzlicht Steuern Recht Wirtschaft erfahren Sie monatlich alle wichtigen Neuerungen im Steuerrecht. Sie können die PDF Datei runterladen.

In der Aussagen 05.2017 erhalten Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Einkommensteuer

    • Individueller Höchstbetrag bei
      Nutzung eines Arbeitszimmers
      durch mehrere Steuerpflichtige
    • Berücksichtigung von weiteren
      Mietaufwendungen neben denen
      für ein häusliches Arbeitszimmer
  • Unternehmer/Unternehmen

    • Keine Abzinsung nicht fremdüblicher
      Angehörigendarlehn
  • Mieter/Vermieter/
    Grundstückseigentümer/
    Wohnungseigentümer

    • AfA bei mittelbarer Grundstücksschenkung
    • Für die Erfüllung bauordnungsrechtlicher
      Vorschriften im
      Sondereigentum ist der jeweilige
      Wohnungseigentümer zuständig
      Der Bundesgerichtshof hat in einer
    • Mieter darf im Garten ein Kinderspielhaus
      aufstellen
  • Lohnsteuer

    • Übernahme von Verwarnungsgeldern
      durch den Arbeitgeber
      kein Arbeitslohn
    • Keine Besteuerung der privaten Kfz-
      Nutzung bei Fahruntüchtigkeit
    • Zuzahlungen des Arbeitnehmers
      kürzen den geldwerten Vorteil aus
      der Nutzungsüberlassung eines
      betrieblichen Kfz
  • Verfahrensrecht

    • Rechtswidrige Mitnahme von Unterlagen
      durch die Steuer fahndung im
      Rahmen einer Hausdurchsuchung
  • Arbeitsrecht

    • Umkleidezeit für besonders
      auffällige Dienstkleidung als
      Arbeitszeit

Sie haben Fragen, oder wünschen tiefergehende Informationen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Vorheriger Beitrag
Blitzlicht 04.2017
Nächster Beitrag
Blitzlicht 06.2017

Related Posts

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die Ihren Suchkriterien entsprechen.