Blitzlicht 03.2017

Das aktuelle Blitzlicht von der DATEV eG. Im Mandantenbrief Blitzlicht Steuern Recht Wirtschaft erfahren Sie monatlich alle wichtigen Neuerungen im Steuerrecht. Sie können die PDF Datei runterladen.

In der Aussagen 03.2017 erhalten Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Einkommensteuer

    • Aufwendungen für Fortbildungen
      mit persönlichkeitsbildendem
      Charakter als Werbungskosten
      oder Betriebsausgaben
  • Unternehmer/Unternehmen

    • Maßgebendes Pensionsalter bei
      der Bewertung von Versorgungszusagen
  • Umsatzsteuer

    • Für Vorsteuerzwecke zu beachten:
      Frist zur Zuordnungsentscheidung
      von gemischt genutzten Leistungen
      zum Unternehmen endet am 31. Mai
    • Umsatzsteuerliche Bemessungsgrundlage
      für Frühstück im Hotel
      ist regelmäßig der vom Hotelier
      gesondert ausgewiesene Betrag
    • Rückwirkende Berichtigung von
      Rechnungen ist möglich
  • Arbeitsrecht

    • Eingeschränkter Unfallschutz im
      Home-Office
  • Mieter/Vermieter

    • Einkünfteerzielungsabsicht kann
      auch bei lang andauerndem
      Leerstand einer Wohnung gegeben
      sein

Sie haben Fragen, oder wünschen tiefergehende Informationen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Vorheriger Beitrag
Blitzlicht 02.2017
Nächster Beitrag
Blitzlicht 04.2017

Related Posts

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die Ihren Suchkriterien entsprechen.